Montag, 9. Dezember 2013

Review Catrice Rocking Royals LE Velvet Nail Powder


Catrice Rocking Royals LE Velvet Nail Powder
1,1g für 3,95€
limitiert




Das Nail Powder wollte ich mir eigentlich nicht holen, da ich schon ein ähnliches von essence habe, aber als es eine Woche später immer noch im Aufsteller stand, hat schließlich der Nagellack-Süchti in mir überwogen und ich habe es mir doch gekauft. Es befindet sich in einem Plastikgefäß, das etwa doppelt so groß ist wie das von dem essence nail powder. Sobald man den Deckel abgeschraubt hat, kommt ein schwarzer Extraverschluss zum Vorschein, der sich mithilfe einer kleinen Lasche hochziehen lässt und eine etwas größere, kreisrunde Öffnung freigibt, durch die man das Puder gut auf den Nagel streuen kann. Das Prinzip dieser Technik ist ganz einfach, man lackiert 1-2 Schichten eines, am besten ebenfalls roten Lackes und streut das Puder dann über den noch feuchten Nagellack. Sobald es getrocknet ist, hat man wunderbar weiche Flauschenägel. Das einzige, was mich etwas stört ist, dass das Puder leider leicht verklumpt ist, weshalb man den Behälter öfters leicht schütteln muss, bis der ganze Nagel bedeckt ist. Aufgrund dessen werde ich bei der nächsten Benutzung versuchen meinen Nagel in das Behältnis zu tauchen, anstatt das Zeug über meinen Nagel zu schütten. Zur Haltbarkeit kann ich noch nichts sagen, da ich es erst heute gekauft und aufgetragen habe. Als Untergrund habe ich übrigens von p2 last forever den 110 dating time verwendet.
 
Die Klumpen, die ich gerade erwähnt habe, kann man auf diesen Bildern ganz gut erkennen.


Kommentare:

  1. Sieht schon toll aus, aber die Fusselei würde mir ziemlich auf den Keks gehen :)

    PS: Nimm doch den Captcha raus, der ist anstrengend ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es fühlt sich zwar schön weich an, aber die ganzen Fusseln sind ziemlich nervig. Nachdem ich meine Nägel verziert hatte, war alles voll mit diesen kleinen Teilen und selbst mit dem Staubsauger ließen sie sich nur schlecht entfernen. Mittlerweile benutze ich solche Powder auch nur noch selten.
      Danke, dass du mich darauf aufmerksam gemacht hast, bis gerade war mir gar nicht richtig bewusst, dass auch mein Blog natürlich einen Captcha besitzt, jetzt werde ich mich aber darum kümmern, denn bei anderen Blogs nervt mich das schon und nimmt mir doch etwas die Lust einen Post zu kommentieren.

      Löschen