Dienstag, 30. September 2014

Essence 24h hand protection balm vanilla&cinnamon und cookies&almond


essence 24h hand protection balm
100ml für 1,45€
geöffnet 12 Monate haltbar
limitiert



Die neue Handcreme LE ist nun auch vollständig bei mir angekommen. Vor zwei Wochen war erst eine der drei Sorten im Regal zu finden und natürlich genau die, die ich nicht haben wollte. Am Wochenende waren dann endlich alle da.




Als Erstes ist mir aufgefallen, dass der Preis wieder gesenkt wurde. Letztes Jahr hatte die Preissteigerung für Unmut bei den potentiellen Käufern gesorgt und nun hat Cosnova gehandelt und den Preis etwas angeglichen. Falls ihr nicht wisst, wovon ich schreibe, hier die Preisentwicklung :

2012 : 75ml   = 0,95€
2013 : 100ml = 1,99€
2014 : 100ml = 1,45€

Nicht nur der Preis, sondern auch die Tubenform hat sich geändert. Die Tuben sind wieder kleiner, dafür sehr breit und haben einen großen Deckel. Für unterwegs nicht die beste Variante, aber ich nutze Handcreme ohnehin fast nur zuhause.

Das diesjährige Motto ist Cake Pops, was auch wunderbar umgesetzt wurde. Auf der Vorderseite sind, neben der obligatorischen Cosma, zwei Cakepops aufgedruckt, die von einem blauen Schleifenband zusammengehalten werden. das untere Drittel ist durch das gleiche blaue Band, kombiniert mit einer Spitzenbondüre, abgetrennt. In diesem Teil sind im Hintergrund noch Schneeflocken auf farbigem Grund zu sehen. 
Die Cakepops, Cosma, die Schrift und der untere farbige Hintergrund haben die selbe Farbe.
Bei vanilla&cinnamon gelb, bei cookies&almond rot und bei cherry&coconut rosa.
Das Design finde ich insgesamt sehr süß und ansprechend und es hat meinen Kauf sicherlich beeinflusst.

Ein ebenfalls wichtiges Kriterium ist für mich der Duft. Er ist bei beiden wunderbar und ich kann gar nicht sagen welche mein Favorit ist.
Bei vanilla&cinnamon lässt sich der Zimt gut rausriechen und nach kurzer Zeit ist auch ein Vanilleduft deutlich wahrnehmbar. Deutlich im Vordergrund bleibt trotzdem der Zimtgeruch.
Etwas anders sieht es bei cookies&almond aus. Dort dominiert ganz eindeutig die Mandel und von den Keksen rieche ich nichts. Dennoch gefällt mir der Duft und wenn ich eine Handcreme mit Keksduft haben möchte, verwende ich meine Cookies&Creme Handcreme.
Leider hält sich der Duft dieses Jahr nur kurz auf der Haut. Sonst hat der ganze Raum noch Stunden später nach meiner Handcreme geduftet und jetzt ist bereits wenige Minuten nach dem Auftrag kaum noch etwas wahrnehmbar.





Zuletzt geht es um den für mich persönlich unwichtigsten Punkt, die Pflegewirkung.
Da ich keine rauen oder trockenen Hände haben, interessiert es mich nicht ob die Handcreme pflegt, sondern ich bin mehr an dem leckerem Duft interessiert.
Soweit ich das nach zwei Tagen beurteilen kann, scheint sie aber ganz gut Feuchtigkeit zu spenden. Für jemanden mit trockenen Händen wird es wahrscheinlich nicht ausreichen, aber Menschen mit durchschnittlicher haut dürfte es reichen.
Im Vergleich mit den letzten Jahren kann ich keine Veränderung feststellen, wer also bisher zufrieden war, wird es wohl auch dieses Mal sein.


Kommentare:

  1. Ich lauf mir schon die Hacken wund nach den Handcremes!

    LG
    www.temptingbeauty.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei mir hat es auch gedauert, bis ich sie im dm finden konnte. ;)
      Liebe Grüße Laura

      Löschen