Sonntag, 8. Juni 2014

Review Lacura Kosmetik Pinselset


Lacura Kosmetik Pinselset
4,99€

Von Zeit zu Zeit gibt es bei Aldi Süd neue Produkte der Hausmarke Lacura. Diese Artikel sind nur für begrenzte Zeit erhältlich und stehen auch nicht bei den Sachen aus dem Standartsortiment, sondern in extra Aufstellern. Seit dem 02.06. gibt es diese Aktion wieder. Erhältlich ist neben Lidschattenpaletten, Kajals, Lipglossen und anderen Dingen auch ein 5-teiliges Pinselset. Da ich finde, dass fünf Pinsel für 5€, also 1€ pro Pinsel, ein guter Deal ist, bin ich gleich am ersten Tag des Angebotes los und habe mir das Set gekauft. Es hat meine Erwartungen erfüllt und schon im Vorraus möchte ich euch eine Kaufempfehlung aussprechen. Wenn ihr Pinsel braucht, oder zumindest davon überzeugt seid, dass die Sammlung noch nicht groß genug ist ;), dann seht es euch unbedingt an.





Die Pinseltasche mit den Pinseln ist in einem handlichem Karton verstaut, der ganz in schwarz, grau und silber gehalten ist. Ich finde die äußere Erscheinung nicht so ansprechend, sondern vollkommen normal. Durch ein kleines Sichtfenster auf der Vorderseite kann man bereits den Inhalt erahnen. 






Enthalten ist neben den Pinseln noch eine Anleitung mit Schminktipps. Für viereckige, runde, dreieckige und ovale Gesichter wird jeweils ein Schminkvorschlag für den Tag und für den Abend erklärt, der auch zeigt, welchen Pinsel man wann verwenden soll. Ich halte mich selten an solche Tipps, aber trotzdem finde ich die Idee, besonders für Schminkanfänger, für die das vielleicht das erste Pinselset ist, gut gelungen.
Jetzt kommen wir endlich zum eigentlichem Thema, den Pinseln. Um sie auch unterwegs sicher transportieren zu können, sind sie in einer schwarzen Pinseltasche verstaut. Die Optik ist schlicht, aber dennoch edel. Zudem ist das Material der Tasche sehr weich und angenehm anzufassen. Beim ersten Auspacken kam mir ein starker, chemischer Geruch entgegen, der auch an den Pinseln haftete, aber nachdem ich die Pinsel gewaschen, was sie übrigens problemlos überlebt haben, und die Tasche ein paar Stunden ausgelüftet habe, ist der Geruch nahezu komplett verschwunden.







Im Inneren der Tasche sind fünf kleine, nebeneinanderliegende Fächer, in die man die Pinsel stecken kann, damit sie nicht lose in der Tasche rumfliegen. Zum Teil sind die Fächer etwas zu groß und die Pinsel wackeln etwas. 
Das Set beinhaltet verschiedene Pinsel, nämlich einen Puderpinsel, einen Rougepinsel, einen Lidschattenpinsel, einen abgeschrägten Lidschattenpinsel und einen Lippenpinsel. 
Alle Pinsel haben einen schwarzen Griff, auf dem in silber Lacura beauty aufgedruckt ist und einen silbernen Pinselschaft. Die Borsten sind schwarz mit weißen Spitzen. Mich erinnert das Design leicht an die Pinsel von Ebelin, aber es ist doch zu verschieden, um nachgemacht auszusehen. Mein erster Eindruck ist, dass alles sicher verklebt ist, die Pinsel keine Haare verlieren und beim Waschen auch nicht ausbluten. Dank des Synthetikhaares trocknen alle schnell durch, einzig der Rougepinsel benötigt etwas länger, weil er sehr dicht und fest gebunden ist. Beim Benutzen werden sie, aufgrund der weißen Spitze, schnell schmutzig, aber ich habe nur Wasser und etwas Seife am Stück benötigt, um sie wieder reinweiß zu bekommen.







Zuerst wäre da der Puderpinsel. Er ist der größte von allen und sehr locker gebunden. Leichtem Druck hält er stand, aber bei etwas festerem knickt er zur Seite weg. Wie empfohlen nehme ich ihn für Puder.





Er ist auf dem Foto noch nicht ganz durchgetrocknet, deswegen die einzelnen Büschel. Normalerweise sieht er von oben wie der Puderpinsel aus.

Dann ist noch ein flacher Rougepinsel enthalten. Er ist, wie ich schon erwähnte, sehr dicht und fest gebunden. Ich benutze ihn nicht für Blush, weil mir die Auftragsfläche dafür zu klein ist. Stattdessen nehme ich ihn zum Auftrag von Bronzing- und Konturierpuder.







Der dritte Pinsel ist ein normaler Lidschattenpinsel. Er hat eine sehr glatte Oberfläche, weshalb kaum Puderlidschatten an ihm haftet. Nach kurzem Ausprobieren habe ich aber herausgefunden, wofür er super geeignet ist, nämlich für flüssigen Lidschatten, wie den essence effect eyeshadows. Dieser lässt sich leicht und deutlich besser als mit dem Finger verteilen und ich kann ihn so auch präziser auftragen. Da die Haare wirklich sehr glatt, sind alle Lidschattenreste nach dem Auswaschen verschwunden.






Es gibt noch einen zweiten Lidschattenpinsel, diesmal einen abgeschrägten. Den verwende ich, um meine Augenbrauen aufzufüllen, oder zum Auftrag eines Lidschatten in die Lidfalte.






Bei dem letztem Pinsel in diesem Set handelt es sich um einen Lippenpinsel. So einen suche ich schon länger, denn ich besitze noch keinen Lippenpinsel. Besonders bei auffälligeren Tönen habe ich mir öfters einen gewünscht, um den Lippenstift präzise auftragen zu können. Dafür ist er super geeignet. Er nimmt die Farbe auf und gibt sie auch wieder ab. Selten war das Ergebnis so ordentlich.




Ich bin mit dem Set sehr zufrieden. Zwar verwende ich nicht jeden Pinsel wie empfohlenen, aber ich habe doch für jeden eine Verwendung gefunden. Der Preis ist sehr günstig und man bekommt noch eine Tasche dazu. Das zeigt mal wieder, dass auch Discounterkosmetik etwas kann.

Kommentare:

  1. Hey, Lacura hat auch Pinsel? Das wusste ich ja noch gar nicht:)! Danke für den tollen Review:)!!! Tolle Fotos! Hätte ich nicht meine Real Techniques, käufte ich mir die bestimmt auch:)!
    Xx Melle

    http://melle-loves-fashion.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das war auch das erste Mal, dass sie Pinsel im Angebot hatten. Dir auch Danke. Es freut mich, dass die Review dir gefallen hat. :)

      Löschen