Dienstag, 26. Mai 2015

Catrice Kaviar Gauche LE blurring powder pearls + lipgloss


Die Kaviar Gauche LE von Catrice ist rein optisch wohl eine der schönsten LE´s seit langem, da das helle Design, gepaart mit den goldenen. blütenförmigen Verzierungen sehr schön und elegant aussieht.
Aufgrund dessen hätte ich mir am liebsten die komplette Kollektion gekauft, jedoch war ein Großteil qualitativ enttäuschend, da die Palette sehr schlecht pigmentiert war und auch die Nagellacke kaum gedeckt haben.
Letztendlich durften dann die Highlighter Perlen und der hellere der beiden Lipglosse mit, da mir diese beiden noch am besten gefallen haben.



CO1 Sweet Secret

Catrice Kaviar Gauche LE Blurring Powder Pearls
25g für 4,45€
geöffnet 12 Monate haltbar
limitiert


Solche Perlen mit genau der selben Verpackung hat Catrice bereits im Rahmen der Haute Future LE herausgebracht, jedoch handelte es sich bei denen um Blush Perlen, wohingegen diese als Highlighter in Perlenform einzuordnen sind.




Der untere Teil der rechteckigen Dose ist komplett transparent, wohingegen der Deckel weiß ist und auf der Oberseite der Name der LE und goldene Blüten aufgedruckt sind, die zwischen Schwarz und Gold changieren.
Der Deckel lässt sich einfach auf- und zudrehen, schließt aber sehr feste, weshalb nicht die Gefahr besteht, dass die Perlen durch die Gegend kullern. Zudem sind sie auch noch durch eine kreisförmigen Plastikabdeckung geschützt, die zugleich dafür sorgt, dass die Perlen an ihrem Platz bleiben und nicht so leicht zerbrechen.





Auf den ersten Blick scheint es so als wären alle in derselben Farbe, jedoch sind einige silberweiß und andere ganz leicht rosefarben, was jedoch kaum auffällt. Bereits hier lässt sich erkennen, dass feiner Glitzer enthalten ist, der jedoch minimalst erscheint.

Die Perlen verströmen einen leichten, süßlichen Duft, der sehr angenehm ist und nach dem Auftrag auch nicht weiter stört.




Zum Auftrag benutze ich einen kleinen Highlighterpinsel und tippe nur leicht in die Perlen hinein, damit sich nicht zuviel Produkt am Pinsel sammelt. Notfalls kann man den Überschuss auch leicht abklopfen.
Bei einer niedrigen Dosierung hat man einen feinen Schimmer, der mir schon fast zu glitzrig ist, an der gewünschten Stelle. Wenn man mehr Produkt aufnimmt, wird ein hellsilberner Streifen erzeugt, der sich schlecht verblenden lässt, aber wenn dies geschafft ist, auch ganz hübsch anzusehen ist.

Ein Must-Have ist dieser Highlighter definitiv nicht, aber er ist ganz nett und besticht zudem noch mit einer wunderschönen Verpackung.




CO1 Butterfly kiss

Catrice Kaviar Gauche LE gentle lipgloss
5ml für 3,49€
geöffnet 18 Monate haltbar
limitiert





























Der Lipgloss ist, wie auch die anderen Produkte, mit goldenen Details versehen. Der komplette Deckel ist Gold und ganz oben ist zusätzlich ein durchsichtiges Plastikstück angebracht, durch das man den Markennamen erblicken kann.
Das oberste Stück des Behältnisses ist ebenfalls gold eingefärbt und weiter unten ranken sich Blumen um den Schriftzug "Kaviar Gauche" mit denen Catrice für diese LE kooperiert hat.
Leider musste ich bereits jetzt feststellen, dass die beiden letzteren goldenen Details nur aufgedruckt sind und sich sehr schnell ablösen. bereits jetzt habe ich einige Macken am Flaschenhals, wo sich keine Farbe mehr befindet und ich denke, dass sich bei häufigerem Gebrauch auch schnell weitere Teile des Schriftzugs oder der Blumen ablösen werden.
Bei dem Preis hätte ich da wirklich besseres erwartet, schließlich ist bei dem Deckel eine bessere Qualität vorzufinden. ich überlege die empfindlichen Partien jetzt mit einer dünnen Schicht Klarlack zu überziehen, damit ich nicht irgendwann eine transparente Tube mit einem goldenen Deckel besitze.




Der Applikator ist relativ kurz und schmal. Ein präzises Auftragen ist nicht allzu leicht möglich, da er zudem auch noch kaum Widerstand bietet und bei leichtem Druck sofort abknickt.

Beim Herausziehen aus der Verpackung verbleibt auf beiden Seiten etwas Produkt, was für einen Auftrag vollkommen ausreicht.
Auf den Lippen fühlt er sich angenehm buttrig an, ähnlich wie die NYX Butter Glosse, und klebt fast gar nicht.



Die heller Farbe ist auf den Lippen kaum zu sehen, das heißt sie hinterlässt nur ein milchiges, sehr helles Rosa, das heller ist als meine natürliche Lippenfarbe, und etwas Glanz.
Bei mir kriecht sie nicht in die Lippenfältchen und läuft auch nicht aus.
Die Haltbarkeit empfand ich, im Vergleich zu meinen anderen Glossen, als überraschend gut.
Knapp vier Stunden hat er ohne Essen und Trinken sicherlich gehalten und auch nachdem ich etwas getrunken hatte, war er nicht sofort verschwunden.

Qualitativ finde ich ihn toll, jedoch ärgert es mich sehr, dass der goldenen Aufdruck so schnell abgeht, denn auch der Klarlack hat nicht wirklich geholfen, da es nun zwar geschützt ist, aber dadurch nicht mehr so stark spiegelt und eine leicht knittrige Optik hat.





Kommentare:

  1. Der Lipgloss wäre genau nach meinem Geschmack :D ich steh irgendwie total auf solche dezente Dinge :)
    Dennoch sehr schade, dass die Goldschrift abgeht :/ ärgerlich

    lg janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, ich kann dich vollkommen verstehen :). Mir sind dezente und eher unauffällige Lippenstifte oder Lipglosse auch lieber, als solche knalligen Farben.

      Liebe Grüße Laura

      Löschen
  2. du hast völlig recht, dass ist wirklich eine der schönsten Editionen die ich auch je gesehen habe :) genau mein geschmack! nur schade dass die produkte nicht so überzeugend sind...
    finde es auch allgemein schwer einen guten highlighter zu finden, kannst du einen empfehlen? so ganz überzeugt bist du ja von dem auch nicht...

    Liebe grüße,
    allie von allieam.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei Highlightern bin ich immer noch auf der Suche nach dem perfekten Highlighter.
      Es gibt viele, die mir gut gefallen, wie zum Beispiel der Alverde Rose Highlighter oder der von Catrice aus der Celtica LE, doch die meisten haben zu viel Glitzer oder Schimmer, was mich immer sehr stört.

      Liebe Grüße Laura

      Löschen
  3. Das Verpackungsdesign dieser LE ist ja mal ein Traum, aber die inneren Werte haben mich nicht überzeugt, weswegen ich alles stehen gelassen habe. Mein Lieblingshighlighter ist aus der Check & Tweed LE von Catrice, weil er fast gar nicht schimmert sondern nur aufhellt. So eine Glitzerbombe wie den aus der Kaviar Gauche LE würde ich nicht an mein Gesicht lassen. ^^

    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen