Sonntag, 4. Januar 2015

Projekt : Produkte, die ich schnell aufbrauchen möchte. ***Update #2***

Das letzte Update ist schon einige Monate her. Hier könnt ihr es euch nochmal ansehen.
Gestartet bin ich mit diesen Sachen.
Mittlerweile hat sich vieles verändert, es sind nicht nur einige Produkte leer geworden, sondern auch viele neue hinzugekommen, denn ich habe nochmal gründlich aussortiert.
Was sich alles verändert hat, möchte ich euch heute zeigen.


Geleerte oder verschenkte Produkte :


Anfangs waren es vor allem alte Sachen, bei denen ich Sorge hatte, dass sie bald kippen oder schlecht werden. Diese 12 Produkte hatte ich mir vorgenommen zu leeren.
Zuerst werde ich euch nur die Produkte zeigen, die ich geleert oder verschenkt habe.
Danach stelle ich euch alle Produkte vor, die sich jetzt noch im Projekt befinden, egal ob sie neu dazugekommen sind oder von Anfang an dabei waren.
Ich hoffe, dass es so übersichtlicher ist.


Essence Sun Dance Lidschattenpalette : Ich habe sie weggegeben, da ich zu viele andere schöne Lidschatten habe und meine Zeit nicht mit dem Aufbrauchen von dieser verschwenden will, obwohl mir die Pigmentierung überhaupt nicht gefällt. Da benutze ich doch lieber meine anderen Lidschatten, anstatt diese in der Schublade vergammeln zu lassen.
Essence Mattifying Powder : Auch das habe ich aussortiert.


Nivea Creme : Sie ist bereits beim letztem Update leer gegangen. Hier ein Beweisfoto. ;)
P2 I feel pretty Mascara : Sie ist leer.
P2 Beauty Insider Volume Mascara : Vor ein paar Wochen habe ich auch diese geleert.



Produkte, die weiterhin aufgebraucht werden müssen :


Da alles auf meinem Schminktisch rumlag, habe ich mir letzten Freitag bei Action ein kleines Körbchen aus Spitze gekauft, in dem die Sachen jetzt liegen. So sieht es um einiges ordentlicher aus und ich habe einen besseren Überblick über die Sachen. Außerdem besteht so nicht mehr die Gefahr, dass sich meine normalen Alltagsprodukte und diese vermischen.
Eine neue Aufbewahrung war auch nötig, da es nicht bei den restlichen sieben geblieben ist, sondern viele hinzugekommen sind.
Doch zuerst die Produkte, die ich anfangs ausgesucht habe, denn auch bei ihnen hat sich etwas getan.





Essence I love Stage eyeshadow base : Bei ihr hat sich nicht viel getan, doch ich habe sie auch nicht allzu oft benutzt. Vor kurzem habe ich den Abstreifer entfernt, um zu sehen wieviel noch enthalten ist und es ist mehr als erwartet. Da ich ohnehin nicht den Applikator benutze, weil sonst zu viel Produkt auf mein Lid gelangt, benutze ich sie jetzt ohne Abstreifer.

Ganz am Anfang

Beim erstem Update

Jetzt

Die leere Verpackung

Der enthaltene Rest

Essence Lipstick : Ihn habe ich fast vollständig aufgebraucht und ich bin schon etwas stolz auf mich, da ich es noch nie geschafft habe einen ganzen Lippenstift zu leeren.
Ein letzter Rest befand sich noch in der Hülse, der dazu dient dass der Lippenstift nicht abbricht.
Diesen habe ich rausgekratzt und in das leere 10ml Nivea Döschen gepackt. 

Am Anfang

Jetzt

Essence 2in1 make-up & powder : Das Hit the Pan hat sich stark vergrößert, aber es wird noch länger dauern, bis es endlich leer ist.


Am Anfang

Jetzt

Essence Match 2 Cover Concealer : Ich benutze gerade einen anderen Concealer, der neu hinzugekommen ist, weshalb bei diesem bisher erst ein kleines Hit the Pan entstanden ist. Sobald der andere leer ist, werde ich diesen weiter benutzen.



Essence All in One BB Cream : Eigentlich war diese leer, aber ich habe sie aufgeschnitten, um an die letzten Reste zu kommen. Diese bewahre ich jetzt in einem altem Deckel auf, der von irgendeinem Haarprodukt war. Da mir die BB Cream im Winter viel zu dunkel ist, habe ich sie mit der P2 Make-up Base vermischt. Jetzt geht es wieder einigermaßen.



Essence Eyeshadow : Es ist weiterhin mein Verblendelidschatten, der täglich im Einsatz ist. Auch zum Setten des Concealers eignet er sich gut, da er matt und etwas heller als meine Haut ist.

Anfangs

Jetzt

Jetzt

Essence Volume & Gloss Lipgloss : Das letzte Produkt ist ein Lipgloss, den ich anfangs, als das Projekt gestartet hat, täglich genutzt habe. Jetzt will ich aber als erstes die Reste des Lippenstiftes aufbrauchen und vernachlässige deshalb diesen. Es ist dennoch ein Unterschied zu sehen.
Die Hälfte habe ich bereits geschafft und sobald das Nivea Döschen  leer ist, werde ich weitermachen.


Neue Produkte : 



Essence Stays no matter what eyepencil & shadow : Diese Nunace ist hellgold und ich habe sie mir als farbige Base für helle Lidschatten gekauft. Aufgetragen wird das Ergebnis aber ungleichmäßig und fleckig, weshalb ich sie jetzt aufbrauchen möchte. Ich habe sie als Highlighter für die Wange zweckentfremdet. Ich mache am Wangenknochen entlang ein paar senkrechte, kurze Striche und verblende diese dann gründlich, wie bei einem Cremehighlighter. Das funktioniert super und es ist auch nicht zu auffällig.


Essence gel eyeliner : Ihn habe ich mir vor zwei Jahren gekauft, da er gut für Anfänger geeignet sein sollte. Ich weiß nicht wie man gel eyeliner als einfach empfinden kann. Ich bin damit trotz verschiedener Pinsel überhaupt nicht klargekommen und selbst jetzt habe ich immer noch Schwierigkeiten. Zudem ist er auch ziemlich eingetrocknet und lässt sich dadurch noch schwerer benutzen. Aber solange es noch irgendwie möglich ist, werde ich mit ihm meinen Eyelinerstrich ziehen, auch wenn ich dafür meinen geliebten Liquid eyeliner vernachlässigen muss, mit dem ich übrigens super zurechtkomme, obwohl er schwer sein soll.
Ich habe ihn schon mehrmals erhitzt, weshalb der Inhalt jetzt ein ziemlich unförmiger Klumpen ist.




Essence kajal pencil Black : Ebenfalls ein weiteres Produkt auf dem Weg zum perfektem Eyelinerstrich. Ich finde ihn furchtbar. Er ist sehr hart und eine gerade Linie bekomme ich damit nicht hin. Außerdem mag ich ihn auf der Wasserlinie auch nicht. Habt ihr eine Idee wie ich ihn zweckentfremden kann?




Essence kajal pencil White : Damit habe ich mir früher die Wasserlinie aufgehellt. Irgendwann habe ich Weiß als zu hart empfunden und benutze jetzt einen Nudefarbenen, der mir deutlich besser gefällt. Diesen versuche ich zum Highlighten zu verwenden.




Balea Lippenpflegestift Zuckerschnute : Ich liebe diesen Duft und wünschte es gebe die Zuckerschnute-Produktreihe wieder zu kaufen, da ich aber 20 Lippenpflegen habe und dieser schon etwas älter ist, will ich ihn trotzdem aufbrauchen.




Mexx Pure Woman Parfumprobe : Ich mag Parfüms nicht sonderlich und bei mir kippen sie immer, bevor ich sie überhaupt richtig angefangen habe zu benutzen. Da ich auch mal etwas aufbrauchen möchte, versuche ich jetzt jeden Tag eines zu benutzen und nicht nur zu besonderen Anlässen wie Geburts- oder Feiertagen. Es ist mir zu schade um das Geld und auch wenn dieses nichts gekostet hat, so möchte ich doch trotzdem nicht alles unbenutzt wegschmeißen müssen.
den Anfang macht dieses, da das Fläschchen nur klein ist und der Duft nicht so auffällig.




P2 Beauty Rebel LE Tempting Eyeshadow & Highlighting Mousse Duo :
Von diesem Produkt möchte ich nur den Cremelidschatten leeren, da diese schnell schlecht werden und mir die Verpackung an der Verbindungsstelle auseinander gebrochen ist. Zwar hatte ich es mit Sekundenkleber geklebt, aber es ist wieder abgebrochen und sobald der untere Teil leer ist, werde ich die überstehenden Rest absägen und dann nur noch den oberen Teil mit dem Puderlidschatten behalten, da es sonst zu viel Platz verbraucht. Wäre es nicht kaputt, würde ich es wahrscheinlich so lassen und etwas anderes dort reintuen, aber so fällt es dauernd auseinander.




Essence Kalinka Beauty LE duo lip cream : An sich finde ich die Produktidee gut, aber die Umsetzung ist schlecht gelungen. Die matte Lipcream lässt sich kaum wieder entfernen und verfärbt dabei nicht nur die Lippen, sondern auch den Bereich rundherum, was aussieht, als hätte man eine allergische Reaktion auf irgendetwas erlitten. Dünn aufgetragen ist sie, trotz der auffälligen Farbe, auch für den Alltag geeignet.


Essence Kalinka Beauty LE : Das Produkt an sich mag ich ganz gerne, aber ich habe beschlossen meine Mascaras endlich aufzubrauchen, sodass ich nur noch eine einzige besitze. Ich weiß nicht genau wie das passieren konnte, aber ich habe 6 Mascaras hier rumliegen, die zum größten Teil noch ungeöffnet sind. Bei anderen habe ich mich immer über die Menge gewundert und beschlossen selber nie mehr als eine Mascara zu haben und jetzt ist es doch passiert.
Aber ich habe mir nur die Hälfte davon selber gekauft, die anderen waren Geschenke.




Catrice Concealer Palette : Seit einem Jahr habe ich sie und eigentlich gefällt sie mir mittlerweile durch die tägliche Nutzung gar nicht mehr so schlecht. Trotzdem werde ich sie nicht nachkaufen, denn eigentlich bräuchte ich nur die mittlere Farbe. Das Grün ist für Rötungen verwendbar und wenn man es danach abdeckt auch nicht auffallend.
Das Rosa ist für unter die Augen gedacht, um bläuliche Augenringe abzudecken. Ich habe es nur einmal dafür benutzt und wurde dann von mehreren darauf angesprochen ob ich geheult habe :D. Ich hatte es eigentlich gut verblendet, aber seitdem ist es bei mir als Cremerouge im Einsatz und das sieht deutlich besser aus. Den hellen Ton benutze ich manchmal als matten Cremehighlighter, nur für den dunklen habe ich keine richtige Verwendung, höchstens als cremiges Konturierprodukt.





Maybelline Colorsensational Popstick : Eines meiner teureren Produkte, das ich mir auch nur gekauft habe weil ich noch einen Gutschein von Galeria Kaufhof hatte und sonst nichts gefunden habe. Es ist bestimmt schon zwei, drei Jahre her.
An sich mag ich den Lippenstift sehr gerne, aber er ist mir leider abgebrochen und nervt mich jetzt nur noch.



Essence Effect Eyeshadow : Anfangs mochte ich dieses Produkt wirklich gerne, da die Deckkraft und auch die Haltbarkeit super ist. Viele Probleme fallen einem aber erst auf, wenn man eine Sache oft nutzt. Hier besteht das Problem für mich in dem enthaltenem Glitzer. Egal womit ich es abschminke, der Glitzer verteilt sich über meine Stirn und meine Wangen und er geht nicht mehr weg. Meist habe ich es noch am nächstem Tag überall hängen, was mich wahnsinnig nervt.
Immerhin ist die Tube schon leerer geworden.












essence glossy lipbalm : Die kleinen Lipglosse sind zwar niedlich, haben süße Namen und riechen toll, aber sie verbrauchen Platz und den habe ich nicht, also müssen sie weg.
Am meisten habe ich bisher Apple Pie benutzt und am wenigsten Strawberry Cheesecake.
Bei zweien ist schon eine kleine Stelle frei, an der sich kein Produkt mehr befindet, bei den anderen wird es noch länger dauern, bis sie leer sind.

Sobald irgendetwas relevantes passiert, sich ein Produkt leert, oder ein deutlicher Unterschied zu sehen ist, werde ich wieder ein Update machen, aber dieses muss für´s Erste ausreichen.




Kommentare:

  1. Ich wünsche dir einen Schönen Tag! Bei mir läuft gerade eine riesen Blogvorstellung + Verlosung, dein Blog ist sehr interessant, ich würde mich über dein Interesse freuen.

    Allerliebste Grüße
    Geena Samantha
    http://mintcandy-apple.blogspot.de/2015/01/riesen-blogvorstellung-verlosung.html#comment-form

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Geena Samantha,
      ich werde mal vorbeischauen.

      Liebe Grüße Laura

      Löschen