Montag, 12. Januar 2015

Ebelin Konjac Gesichtspflege-Schwamm Grüner Tee


Ebelin Konjac Gesichtspflege-Schwamm Grüner Tee Massage Effekt sanft
2,45€


Von Konjac Sponge´s habe ich zum ersten Mal vor knapp einem Jahr etwas gehört. Anfangs gab es sie nur von der Marke "The Konjac Sponge Co" für knapp 9€ zu kaufen.
Ich fand diese Art der Gesichtspflege ziemlich interessant, jedoch war er mir etwas zu teuer.
Seit wenigen Wochen haben diese Schwämme auch Einzug in die Drogerien dm und Rossmann gehalten und sind dort für 2-3€ zu erwerben.



Bei dm gibt es die Varianten Grüner Tee (Gesichtspflege) und sensitiv (Körperpflege).
Ich habe den kleineren und günstigeren Gesichtspflege-Schwamm gekauft und getestet.


Der Schwamm selbst ist in einer viel zu großen Plastiktüte verpackt. Wie ich finde, eine ziemliche Verschwendung. Man hätte auch eine angemessenere Größe auswählen können.
Zumindest ist diese hübsch bedruckt mit einer Pflanze mit langen, grünen Blättern und rosa Blüten,
(Weiß zufällig jemand wie diese Pflanze heißt? Ich kann sie im Internet nirgends finden und habe gerade keine Idee)
Es ist ein Sichtfenster in der unteren Hälfte eingelassen, sodass man bereits vor dem Kauf weiß, wie das enthaltene Produkt aussieht.
Dort ist auch erkennbar, dass in dem Beutel bereits Flüssigkeit enthalten ist und der Schwamm sozusagen nicht trocken geliefert wird.
Diese Flüssigkeit hat beim Auswaschen des Schwammes leicht geschäumt und da ich nicht weiß was es war und mir nicht einfach irgendetwas ins Gesicht schmieren möchte, habe ich gewartet bis die gesamte Feuchtigkeit verdunstet und der Schwamm steinhart war.
Dies hat knapp zwei Wochen gedauert, in denen ich den Schwamm in der geöffneten Verpackung in meinem Zimmer liegen hatte.








Vorher, als er noch durchnässt war, fühlte er sich sehr weich an und ließ sich problemlos zusammenknautschen. Die einzelnen Poren waren kaum erkennbar.
In diesem Zustand ist der Konjacschwamm fast handtellergroß und sieht beinahe aus wie ein plattgedrückter Ball, obwohl die ursprüngliche Form eine Halbkugel ist.

Nachdem er komplett ausgetrocknet war, habe ich ihn in ein großes Gefäß mit Wasser gegeben und innerhalb von 10 Minuten hat er sich vollgesogen und war wieder einsatzfähig,
Wenn ihr ihn jeden Tag benutzt, müsst ihr ihn nur ein paar Sekunden unter Wasser halten, um ihn gebrauchen zu können.





Links ist er noch leicht feucht, rechts bereits vollständig ausgetrocknet.


Getrocknet lässt er sich überhaupt nicht mehr zerquetschen und nimmt auch nur noch ein Viertel meines Handtellers ein, da er sich komplett zusammenzieht.
Die vielen kleinen Löcher in der Struktur des Schwammes sind viel deutlicher zu erkennen.
Auf der unteren, flachen Seite sind diese übrigens größer, als auf der gewölbten Oberseite.


Kommen wir jetzt endlich zur Anwendung. Ich benutze ihn immer abends nach dem Abschminken, denn er ist nicht zum Entfernen des Make-up´s, sondern wirklich nur zur Reinigung der Haut gedacht.
Zuerst feuchte ich ihn an, dann wringe ich ihn etwas aus, damit er nicht alles volltropft und fahre dann mit sanften, kreisenden Bewegungen über mein Gesicht.
Einzig die Augenpartie lasse ich aus, da sich beim ersten Versuch ein paar Augenbrauenhaare und Wimpern in den Schwammporen verfangen habe und ausgerissen wurden.
Dies war zwar nicht schmerzhaft, dennoch würde ich meine Wimpern gerne behalten.

Der Konjacschwamm kann mit einem Waschgel verwendet werden oder einfach so.
Wenn ich ein zusätzliches Produkt benutze, wasche ich ihn danach sehr gründlich aus, damit keine Seifenreste zurückbleiben und hänge ihn an dem weißem Band zum Trocknen auf.

Ich habe das Gefühl, dass meine Haut durch die tägliche Anwendung dieses Produktes deutlich weicher geworden ist. Kurz vor der ersten Benutzung hat sich an meinem Kinn eine Ansammlung von kleinen, nicht sichtbaren Pickeln gebildet. Dadurch fühlte sich meine Haut sehr rau an und hat etwas gebrannt und gejuckt. Ich nehme an, dass dies eine allergische Reaktion auf eine meiner Gesichtscremes war, da ich in letzter Zeit einige Proben leere und so öfters meine Creme wechsle.

Aufgrund dessen hatte ich Bedenken den Konjacschwamm auch an dieser Stelle zu benutzen, da ich meine Haut nicht noch mehr reizen wollte.
Diese Sorge war jedoch unbegründet. Wenige Tage danach waren die Hautunreinheiten verschwunden und meine Haut fast wieder so weich wie vorher.


Wenn ich diesen Schwamm nach 2-3 Monaten auswechseln muss, werde ich mir jedoch nicht den von Ebelin nachkaufen, sondern einen von Rossmann ausprobieren, da ich vor kurzem erfahren habe, dass dieser Konjacschwamm von dm Parabene enthält, die Krankheiten auslösen können.
Die Schwämme der Eigenmarke For your Beauty von Rossmann sind hingegen frei von solchen Zusatzstoffen.





Kommentare:

  1. Toller und interessanter Post!

    Schöne Bilder hast Du gemacht!

    Danke fürs testen und ich würde auch mal den von Rossmann testen!!!

    xoxo Jacqueline
    www.hokis1981.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank ♥♥♥
      Es freut mich sehr, dass dir mein Post und auch die Bilder so gut gefallen.

      Liebe Grüße Laura :*

      Löschen